Trauer-Rosenkäfer

Ein Käfer, der Trauer trägt, eigentlich ein hübscher Gedanke. Ein solcher Käfer ist Oxythyrea funesta, der Trauer-Rosenkäfer. Er gehört, wie sein bekannterer Verwandter, der Rosenkäfer/Gold-Rosenkäfer,  zur Familie der Blatthornkäfer, Unterfamilie Rosenkäfer (Cetoniinae). Da er ursprünglich aus Nordafrika und den Mittelmeergebieten stammt, ist er wärmeliebend. Er ist ein guter Flieger und …

Was blüht im März?

Gleich vorweg genommen, es ist regional sehr unterschiedlich; deshalb kommen hier die ewig unverwüstlichen frühen bescheidenen Blüher zu Ehren, die von vielen leider oft nur als lästiges Unkraut/Beikraut im eigenen Garten zur Kenntnis genommen werden.   Bei einigen von diesen Pflanzen gibt es eigene Porträts, die ich in einem Link, …

Geschenktipps – Bücher für Naturfreunde

Was soll man Sinnvolles schenken? Wer eine liebe Freundin, einen liebenswerten Freund hat, der die Natur liebt, einen Garten besitzt oder Blumen- oder Tierfreund ist, der kann sich hier ausreichend Ideen holen. Artikel, in denen viele Bücher beschrieben sind- gilt natürlich nicht nur für Weihnachten, sondern zu allen Anlässen: Geschenktipps  …

Was machen Insekten im Winter?

Gerade noch summt und brummt und flattert es, dann ist alles vorbei. Wohin verschwinden eigentlich die Insekten ab dem ersten Frost in der kalten Jahreszeit? Tja, diese Wildbiene hat zwar einen Pelz, aber keine Nahrungsangebote. Die verschiedenen Insektengruppen haben daher auch ganz unterschiedliche Strategien, die kalte Jahreszeit, sprich Spätherbst und …

Summende Besucher im naturnahen Garten

Das Insektensterben ist in aller Munde, Grund genug, im eigenen Garten mal Ausschau nach den anwesenden Besuchern und Besucherinnen zu halten. Wer zahlreiche blühende Pflanzen quer durch die Jahreszeiten hat, der kann auch die unterschiedlichsten Insekten ausmachen.Viele bekannte Gesichter,  wie etwa die verschiedenen Honigbienen, die sich vom ersten Schneeglöckchen bis …

Wildlife Gardening – Buchbesprechung

Wer Dave Goulson als “Hummelforscher” kennt, weiß, dass ihn neben Fachwissen auch eine gute Portion britisch-schwarzen Humors erwartet. Sein neues Buch, das sich bewusst an den Kleingärtner, Hobbygärtner, Schrebergärtner wendet, befasst sich mit dem Thema “Naturgarten, naturnaher Garten”. Und der Frage, was und ob wir etwas zur Verbesserung der derzeitigen …