Adeles Naturblog

Adeles Naturblog

Distelfalter

Distelfalter Was für Nordamerika der Monarchfalter, ist für uns Europäer der Distelfalter. Ein Nomade der Lüfte, ein Wanderfalter. Ein Schmetterling, der ähnlich den Zugvögeln, von Afrika und dem Mittelmeerraum in Wellen im Frühjahr einwandert, und dessen Nachkommen sich im Herbst (allerdings ohne elternliche Führung) wieder zielgerecht in wärmere Gefilde zurück …

Hund

Damit nach dem Welt-Katzentag nicht alle Hundefreunde vergrämt sind, kommt hier ein Hinweis auf ein tolles Sachbuch über den „Hund“: Ein sehr informatives Sachbuch über Hunde, ihre Entwicklungsgeschichte, ihr Verhalten und mehr. Der Hund ist gemeinsam mit der Katze der beliebteste und treueste Wegbegleiter des Menschen. Wer mehr über diesen …

Katzen

Am 8. August ist Welt-Katzentag.  Aber nicht nur an diesem Tag sollte der liebste Hausgefährte vieler Menschen gebührend geschätzt werden. Als Stimmungsaufheller gelten sogar im Büro-Alltag die unzähligen Katzen-Videos; nicht immer zur Freude der Chefs. In den angeführten Links finden Sie allerlei Informationen rund um die Katze: (> ” ” …

Salbei

Salbei – Arten und Zuchtsorten … sollte man im Garten haben. Warum? Weil es a) Salbei in den unterschiedlichsten Farben und Formen gibt. b) Für faule oder abenteuerlustige Gärtner gibt es einjährige und mehrjährige Pflanzen, Halbsträucher und Sträucher. c) Duftende Sorten in Rot, Weiß und Blau sind als Zierformen auch …

Fingerhut

Die imposanten langen Blütenstände sind wunderschön anzuschauen. Wem vor der Giftigkeit der Pflanze nicht Bange ist, der sollte sie im eigenen naturnahen Garten anpflanzen. Für alle Gärtner, die auch Gutes für die bestäubenden Insekten tun möchten: Fingerhut ist außerdem nektarreich und pollenhaltig! Also noch ein Grund mehr ihn zu pflanzen. …

Wildlife Gardening – Buchbesprechung

Wer Dave Goulson als „Hummelforscher“ kennt, weiß, dass ihn neben Fachwissen auch eine gute Portion britisch-schwarzen Humors erwartet. Sein neues Buch, das sich bewusst an den Kleingärtner, Hobbygärtner, Schrebergärtner wendet, befasst sich mit dem Thema „Naturgarten, naturnaher Garten“. Und der Frage, was und ob wir etwas zur Verbesserung der derzeitigen …

Auf ins Moor

Ist ein Moor nur ein anderer Begriff für einen Sumpf? Ist ein Moor in den Bergen ein Hochmoor? Demnach ist ein Niedermoor in niedrigen Lagen zu finden? Und in einem Moor sind nicht als „Moorleichen“ zu finden?Alles nicht so einfach …Kurz gefasst: Moore sind Gebiete mit Torfablagerungen von mindestens 30-40 …

Flatterhaftes

„Willst du einen Falter sehen,musst du in die Berge gehen!“… denn da gibt es noch massenhaft pestizid-freie Flächen. Dann flattert es auch noch ausreichend. Ob Mohrenfalter, Postillon/Goldene Acht, Speerspanner oder Perlmuttfalter.  Besonders im Bereich von Mooren, Niedermoor, Hochmoor oder Sumpf, flattert es gewaltig. Nachdem die Tagfalter gerade im Gebirge auch …

Wald-Schwebfliege

Und wieder ist mir eine dieser dicken Schwestern vor die Kameralinse geflogen. Diese dicken gemütlich wirkenden Waldschwebfliegen (Volucella pellucens) sind Schwestern der viel häufigeren wuselig wirkenden Garten- oder Hain-Schwebfliegen, deren Schwirrflug fast jedem bekannt ist. Diese große Schwebfliege, bis 15mm, Volucella pellucens, die Waldschwebfliege, ist leicht am schwarzen Hinterleib zu erkennen, …