Adeles Naturblog

Adeles Naturblog

Buchsblättriges Kreuzblümchen/Waldmyrte

Schon der deutsche Name hört sich sperrig an, erst der botanische: Polygala chamaebuxus. Aber dieses Kreuzblümchen erlaubt sich an sonnigen Plätzen schon ganz früh zu blühen und erfreut den  Bergwanderer auf jeden Fall. Von gelbweiß (frühe Blüte) auf braunrot bis purpur wechselnd, mit ledrigen „buchsähnlichen“ Blättern (siehe Name) , ist …

Schneeheide/Winterheide

Jedermann, der im ausgehenden Winter in den Bergen unterwegs ist, freut sich über den Anblick der leuchtenden Farben an sonnigen Hängen. Hier gibt es ein ausführliches Porträt zu Erica carnea, der Schnee- oder Winterheide. … und im Alpenblumen-Album ist sie natürlich bildlich auch vertreten.  

Edelweiß

Eine Seite mit dem Titel „Alpenblumen-Album“ kann man ja fast nur mit dieser Pflanze eröffnen, dem #Edelweiß. Auch wenn diese bei Weitem nicht so spektakulär und häufig vorkommt, wie uns so manche Bilder weismachen wollen. Was es an interessanten Fakten und Mythen zu dem Blümchen zu sagen gibt, könnt ihr …

Vorfrühling

In milden Wintern regt sich häufig frühzeitig pflanzliches Leben. Da lautet dann die besorgte, entsetzte, vorfreudige Frage: Ist das schon der Frühling? Aber nicht alles, was uns und den Blumen Frühling vorgaukelt, ist ernst zu nehmen. Einige Tage mit 6 Grad + bringen noch lange nicht den Lenz herbei. Der …

Weinbergschnecke

Sie wurde vom Österreichischen Naturschutzbund zum Weichtier 2020/21 gewählt. Warum und wieso und was es so einiges an interessanten Fakten zu dieser – nicht ganz unbeliebten – Schnecke gibt, könnt ihr hier in diesem Artikel Weinbergschnecke, Weichtier des Jahres 2020/21 nachlesen. Viel Vergnügen!

Featured

Amaryllisgewächse – Sie erhellen die Winterzeit

Schneeglöckchen

Als Ritterstern/Amaryllis machen sie zu Weihnachten Pflanzenliebhabern – alle Jahre wieder – viel Freude; gegen Winterende/im Vorfrühling jubelt der Gartenliebhaber über ihre Vertreter in Garten und freier Natur – ob Schneeglöckchen oder Narzisse, Osterglocke oder Märzenbecher; jedes von ihnen ist höchst willkommen. Aber auch die vielen wunderschönen Zierzwiebeln/Allium-Sorten erfreuen lange das Herz und der Bärlauch ist nicht nur optisch schön, sondern auch kerngesund.

Einen schönen Überblick über diese Pflanzenfamilie erhalten Sie im angeführten Artikellink:

Schneerosen

Das alte Jahr verabschieden oder bereits das neue Jahr begrüßen; das geht hervorragend am besten mit solchen Pflanzen, die derzeit auch in freier Natur bereits blühend zu finden sind: Schneerosen oder auch Christrosen genannt. Erfahrene Bergwanderer kennen die Plätze, wo etwa um Weihnachten herum bei guten Bedingungen die ersten Schneerosen …